Eine Erfolgsstory wird fortgesetzt

Nach bereits einigen gemeinsamen erfolgreichen Jahren in der Zusammenarbeit zwischen dem Onkolauf e.V. Team und der AOK Rheinland/Hamburg freuen wir uns sehr darüber, dass die Zusammenarbeit auch in 2018 fortgesetzt wird! Vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen!

Alte und neue Unterstützer!

Wir freuen uns Euch mitteilen zu können, dass wir Euch auch in diesem Jahr mit den Getränken von Stiftsquelle im Ziel Versorgen können. Die Firma Stiftsquelle wird uns mit ausreichendem kühlen Getränken beliefern, so dass ihr Euch im Ziel damit erfrischen könnt. Viel Spass

Onkolauf 2018

Der diesjährige Onkolauf findet am 15.09.2018 statt! Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Fotos gehen online!

Die Fotos vom 15. Onkolauf gehen online.
Die Bilder findet ihr hier http://www.onkolauf.de/index.php/fotos-2017/

Eröffnung

Der Onkolauf 2017 wurde bei kühlem aber sehr sonnigem Läuferwetter durch unseren Oberbürgermeister und Schirmherr Thomas Kufen, sowie Herrn Helmut Kiedrowicz von der AOK Rheinland eröffnet. Begleitet wurden sie von Brigitte Eiben von der Parisozial und Michael Metzmacher und Uwe Rahn vom Onkolauf e.V.

Grundschule Haarzopf die Teilnehmer stärkste Schule


Den ersten Preis für die „Teilnehmer stärkste Schule“ der von unserem Sponsor der AOK Rheinland/Hamburg zur Verfügung gestellt wurde, ging in diesem Jahr an die Grundschule Haarzopf! Überreicht wurde der Preis durch den AOK Laufbotschafter Jan Fitschen! So sehen die Seiger aus!

Onkolauf 2017 – Die Ergbenisse

Die Ergebnisse für den Onkolauf 2017 sind online und ihr könnt Eure Urkunde, sofern ihr sei nicht direkt mitgenommen habt, nachdrucken.
http://my1.raceresult.com/61550/results?lang=de

Anmeldung zum Onkolauf am Veranstaltungstag möglich

Die Voranmeldephase ist nun abgeschlossen. Nachmeldungen sind aber am Veranstaltungstag für jeden Wettbewerb noch möglich. Kommt einfach rechtzeitig, dann steht Euerm Start nichts im Wege!

Der Flyer zum 15. Onkolauf ist da

Unser neuer Flyer für den Onkolauf 2017 ist nun da und wie immer hat uns unser langjähriger Partner der Sutter Telefonbuchverlag bei der Erstellung unterstützt! Vielen Dank dafür!

Wer den Flyer haben möchte, darf uns gern eine Nachricht an gitte.berghaus(at)Unitybox.de senden, dann können wir Euch den Flyer zusenden.

So läuft es: Walking und Nordic-Walking beim Onkolauf

Der Onkolauf ist eine Veranstaltung bei der es um Spass an der Bewegung geht und jeder darf sich die Distanz heraussuchen, die er bewältigen möchte.

Beim Walking und Nordic Walking ist das ganze noch viel einfacher. Mit Eurer Anmeldung zum Nordic- Walking müsst ihr Euch nicht festlegen, welche Streckenlänge ihr laufen wollt. Es werden Runden zu jeweils 2,5km gelaufen. Nach jeder Runde könnt ihr einfach in das Ziel abbiegen, wenn ihr möchtet. Wenn es Euch gut geht und ihr euch noch Fit fühlt, kann einfach in die nächste Runde abgebogen werden.
Der Walking Teil ist auf ca. 1:45 Minuten Dauer begrenzt. Jede gelaufenen Runde und die Rundenzeit wird auf der Urkunde vermerkt.